Kredit

Home Kredit

Kredit

Wenn sie sich für den Kauf entschieden haben, aber nicht genügend Geld zur Verfügung vorhanden ist, gibt es noch die Möglichkeit ein Kredit bei einer der örtlichen Banken aufzunehmen

Die türkische Gesetzgebung gestattet es den ausländischen Staatsangehörigen, langfristige Kredite für den Kauf der Immobilien zu nehmen.
Hier ist die Checkliste für die erforderlichen Unterlagen

▪ Reisepass (Original und Kopie);
▪ Einkommensnachweis, beglaubigt von dem Arbeitgeber (die selbständigen Unternehmer legen die Buchhaltungsberichte für die zwei letzten Jahre vor);
▪ Bescheinigung vom Steueramt über die im letzten Jahr gezahlten Steuer;
▪ Kontoauszüge
▪ Bericht über die monatlichen Ausgaben, in freier Form;
▪ Kaufvertrag;
▪ TAPU des Transaktionsobjekts;
▪ Steueridentifikationsnummer (wird beim Steueramt ausgestellt)
▪ Bescheinigung über die Kreditverpflichtungen gegenüber anderen Banken, falls vorhanden;

▪ Sonstige Unterlagen nach der Anforderung der Bank.

Alle Unterlagen, die bei der Bank vorgelegt werden, sollen von einem Dolmetscher in die türkische Sprache übersetzt und notariell beglaubigt werden. Die Entscheidung über die Kreditausreichung wird im Laufe von fünf Arbeitstagen getroffen.

die Bedingungen, die die Banken bei der Kreditausreichung für den Kauf der Immobilien anbieten. Die Höhe der zur Verfügung gestellten Summe darf bis zu 60 % des Preises des Objektes betragen. Die minimale und die maximale Summe sind nicht begrenzt, doch die Frist darf von 5 bis 15 Jahren betragen. Der Alter des Kreditnehmers darf nicht über 70 Jahre sein. Ein Kredit kann jedem Ausländer, der berechtigt ist, Immobilien in der Türkei zu kaufen, ausgereicht werden. Man kann zwischen drei Währungen auswählen: US-Dollar, Türkische Lira und Euro.
Eine vorfristige Tilgung ist in allen Banken möglich, doch einige Kreditinstitutionen erheben dafür eine Provision, dessen Höhe nicht über 2 % ist. Bei der Aufnahme eines Kredits für einen Immobilienbesitz ist der Kreditnehmer verpflichtet, diesen gegen Naturkatastrophen zu versichern, dabei gehört eine Lebensversicherung nicht zu den unbedingten Voraussetzungen. Die Schuldbegleichung erfolgt durch das Entlasten eines Kontos, die Aufgabe des Kreditnehmers ist, darauf zu achten, dass auf diesem Konto die erforderliche Summe vorhanden ist.

In einigen Fällen kommen die Banken den Kunden entgegen und stellen ein Kredit für die Immobilien, die in Bau sind, zur Verfügung dar.